Kathmandu - Chitwan - Kulturtrek

Auf dieser Reise besuchen Sie die wichtigen Kulturdenkmäler im Kathmandu – Tal, gehen auf Elefantenrücken im Chitwan National Park auf Safari, wandeln in Lumbini auf Buddhas Spuren und machen ein Kurztrekking in der Nähe von Pohkara.

Bodhnathstupa, Kathmandu

Durba Margh, Bhaktapur

Phewa See, Pokhara

Pashupatinath, Kathmandu

Tag 1Ankunft Kathmandu

Im Laufe des Tages Ankunft in Kathmandu der Hauptstadt Nepals. Empfang am Flughafen und Transfer zu einem Mittelklassehotel. (Ü) Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 2Kathmandu

Ganztägiges Sightseeing in Kathmandu. Sie besuchen historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten dieser alten Stadt. Dazu gehören der Durbar Square, Pashupatinath, Swayambhutnath und die Bodhanat Stupa. ( Ü )

Tag 3Kathmandu – Chitwan Fahrt

Am frühen Morgen fahren Sie in circa 6 Stunden nach Chitwan. Entlang des Trisuli Rivers geht es durch eine sehenswert Landschaft. (Ü, AE)

Tag 4Chitwan National Park

Nach dem sogenannten „Early Morning Tea/Coffee“ werden Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Elefanten – Safari gebracht. Auf dem Rücken der Elefanten erkunden Sie den National Park. Dabei werden Sie mit ein wenig Glück das asiatische Nashorn, den Bengal – Tiger oder den Lippenbär entdecken können. Nach dem Frühstück geht es in Einbaum Kanus auf den Rapti River, wo Sie Krokodile und andere im Wasser lebende Tiere sehen können. Außerdem werden Sie viele Vögel der Region beobachten können. Am Ende des Tages besuchen Sie eine Aufzucht - Station für Elefanten. Aber seien Sie gewarnt: auch Baby – Elefanten können ganz schön wild sein. (Ü, VP)

Tag 5Chitwan National Park – Lumbini

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lumbini, dem Geburtsort Buddhas. Der „heilge Bezirk“ gehört zum UNESCO – Weltkulturerbe. Sie besichtigen u. A. Ashokas Säule, Überreste alter Klöster etc. ( Ü, )

Tag 6Lumbini - Pokhara

Nach dem Frühstück gehen Sie auf eine weitere Besichtigungtour in Lumbini. Sie besuchen Maya Devi, den Maya Devi Pond wo Buddha sein erstes Bad nahm, das Mahayana Kloster, Lumbini Garden etc. Am Nachmittag fahren Sie nach Pokhara. (Ü)

Tag 7Pokhara

Früh am Morgen fahren Sie eine kurze Strecke, um den Sonnenaufgang über den Bergen des Himalayas zu bewundern. Vorher müssen Sie allerdings in circa 45min von 1350m auf 1592m aufsteigen. Eine Mühe die sich lohnt. Nach der Rückfahrt zum Hotel, beim Frühstück, können Sie dieses erhabene Schauspiel noch einmal Revue passieren lassen. Nach dem Frühstück haben Sie nach der Überfahrt über den malerischen Phewa See die Möglichkeit nach einem circa 30-minütigen Spaziergang, die Peace Stupa zu besichtigen. Später geht es weiter nach Chhorepatan wo Sie den bekannten Davi - Wasserfall besichtigen können. Über den bekannten Hindu Tempel Gupteswor geht es dann weiter zum tibetischen Flüchtlingscenter, wo Sie durch den Kauf von Souvenirs Ihre Unterstützung kundtun können. (Ü)

Tag 8Pokhara - Kathmandu

Nach dem Frühstück geht es auf die 198km lange und circa 6 Stunden dauernde Rückfahrt nach Kathmandu. Unterwegs besteht die Möglichkeit zu zahlreichen „Picture Stops“. Rest des Tages zur freien Verfügung. (Ü)

Tag 9Kathmandu – Bhaktapur – Kathmandu

Heute geht es auf eine halbtägige Entdeckungstour nach Bhaktapur der zweiten Königsstadt im Kathmandu – Tal. Auch sie gehört zum UNESCO – Weltkulturerbe. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (Ü)

Tag 10 Kathmandu

Heute können Sie auf eigene Faust die Stadt erkunden oder in den zahlreichen Souvenir – Shops einkaufen. (Ü)

Tag 11Internationaler Abflug

Nach dem Frühstück termingerechter Transport zum Flughafen und Beginn der individuellen Rückreis. Hier endet Ihre gebuchte Reise.

Unsere Leistungen

  • Übernachtungen, wie angegeben
  • Sämtliche Transfers in geeigneten Fahrzeugen
  • 2 Tage Sightseeing in Kathmandu und Bhaktapur mit englischsprachigem Guide
  • Eintrittsgelder in die angegebenen Objekte
  • Unterbringung in 2 – Bett – Zimmern
  • Einzelzimmer – Unterbringung gegen Aufpreis (Nachfrage)

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge (Preise ab Europa ab circa 750 €, Stand 01/2017)
  • Nepal – Visum (circa 50 €, Stand 01/2017)
  • Trinkgelder
  • Alle Leistungen die im Programm nicht aufgeführt sind
  • Alle Sonderkosten, die hervorgerufen werden durch unvorhersehbare Ereignisse (Naturkatastrophen, Politik, Arbeitskämpfe etc.)
  • Kameragebühren
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
ab 1500€ pro Person

Trans - Tibet - Reise

Jeep - Safari von Chengdu über den Koko Nor nach Lhasa.

ab 3200€

Mystisches Bhutan

Entdecken Sie die Höhepunkte Bhutans

ab 3600€