Unbekanntes Indien

Auf dieser außergewöhnlichen Reise lernen Sie mit Lahaul, Kinnaur und Spiti abgelegende Gegenden im Indischen Himalaja kennen. Außerdem besuchen Sie in Dharamshala das Exil des 14. Dalai Lama und in Amritsar den Haupttempel der Sikh - Sekte.

Old Delhi

Shimla

Rhotang Pass

Vashisht

Dharamshala

Tag 1Ankunft Delhi

Nach der Ankunft in Delhi werden sie von unserem Repräsentanten zum gebuchten Hotel gebracht. Der wetere Tag dient der Erholung. Am Abend gibt es eine geführte Exkursion durch das quirlige Old Delhi. (Ü)

Tag 2Delhi - Chandigarh - Shimla

Heute wartet eine lange Fahrt auf Sie. Von Delhi geht es mit dem Wagen über Chandigarh weiter nach Shimla. Eine wählbare Alternative ist eine Zugfahrt bis Chandigarh und von dort mit dem Wagen weiter nach Shimla. Diese Fahrt führt sie schon durch die herrliche Berglandschaft des Vorhimalayas. Ankunft in Shimla am Abend. (Ü)

Tag 3Shimla - Saharan (1920m)

Nach dem Frühstück geht es in einer 6stündige Fahrt über 155km nach Saharan. Dies ist die erste Station in der Kinnaur - Region. Auf dem Weg dorthin besuchen sie Thanedar und Kotgarh. Nach Ankunft im Hotel werden sie den Bhimakali Tempel besuchen. (Ü)

Tag 4Saharan - Sangla (2680m)

In circa 3 Stunden geht es heute nach dem Frühstück ins 95km entfernte Sangla. Das Tal gehört zu den schönsten in Himachal Pradesh. Nach Ankunft und dem Einchecken in das Cottage Camp besuchen sie das circa 20 Minuten entfernt liegende Kamru Fort. Außerdem steht ein Besuch des Dorfes mit seiner Tribal - Bevölkerung auf dem Plan. (Ü)

Tag 5Sangla - Chitkul (3452m) - Sangla

Nach dem Frühstück geht es in circa 4 Stunden über 110km nach Chitkul an der indisch - chinesischen Grenze. Nach einer Dorfbesichtigung auf einem langen Spaziergang durch Chitkul fahren Sie zurück nach Sangla. Hier besuchen sie den Naraya Tempel. (Ü)

Tag 6Sangla - Kalpa (2960m)

Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt nach Kalpa. Während der Fahrt haben sie eine teilweise grandiose Sicht auf den heiligen Berg Kinner Kailash. (Ü)

Tag 7Sangla - Nako(3800m) - Tabo (3050m)

Am heutigen Tag steht für Sie eine 10stündige 225km lange Fahrt auf dem Programm. Sie geht entlang des Spiti - Flusses, der in Tbet entspringt und in den Sutley mündet. Nach erreichen von Tabo besuchen sie das Tabo - Koster aus dem Jahre 996 A.D. welches das älteste und wichtigste Kloster in Spiti ist. (Ü)

Tag 8Tabo - Dhanka (3890m) - Kungri (3520m) - Kaza (3600m)

Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug ins Pin - Tal. Dort besuchen sie das Kungri Kloster und die Dhankar Gompa die zum UNESCO - Weltkulturerbe gehört. (Ü)

Tag 9Kaza

Am heutigen Tag besuchen sie die ethnischen Dörfer in der Gegend um Kaza. Allein die Fahrt dorthin und der Besuch der Dörfer Kibber und Komic ist ein Augenschmaus. Außerdem besuchen sie das Key - Kloster. Von hier aus haben sie einen spektakulären Blick auf das unter ihnen liegende Tal. (Ü)

Tag 10Kaza - Chandra Tal - Losar

Dieses wird der wohl spektakulärste Teil ihrer Fahrt. Schon vor Sonnenaufgang fahren wir los und machen uns auf den Weg zum windumtosten Kunzum La auf dem es sogar im Hochsommer zu Schneefall kommen kann. Danach geht es auf einen 12km langen Staubstraße und einem 2km langen Hike zum Chandra Taal (See) an dem sie ein Picknick einnehmen. In Losar kommen sie erst am sehr späten Abend an. Alternativ ist eine Übernachtung in Zelten hier möglich. (Ü)

Tag 11Losar - Keylong

Entweder von Chandra Taal oder von Losar fahren Sie heute  weiter nach Keylong. (Ü)

Tage 12 und 13Keylong

Am frühen Morgen fahren sie nach Udaipur, um dort den Mrikula Devi Tempel zu besuchen. Später geht es für Sie zurück nach Keylong. (Ü)

Tag 14Keylong - Manali

Nach einem frühen Frühstück machen sie sich auf den Weg nach Manali. Dabei überqueren sie den Rothang Pass, der nur einige Monate im Jahr geöffnet ist. Die Straße als solche ist schon ein Erlebnis. Sie fahren je nach Jahreszeit durch Flüsse und Schneewächten und viele Schlaglöcher, die die Durchschnittsgeschwindigkeit auf 25-30km/h reduzieren . Am späten Abend erreichen sie Manali und Sie können das Ende ihrer Abenteuerreise feiern und genießen. (Ü)

Tag 15Manali

Am Vormittag besuchen sie mit Naggar die Hauptstadt des Kullus Reiches. In der Nähe können sie Bilder des Malers Nicholas Roerichs besichtigen. Am Nachmittag geht es zum Hadimba Devi Tempel und Sie können bei einem kurzen Fußmarsch die Schwefelquellen von Vashisht zusammen mit dem Vashistha Tempel besuchen. (Ü)

Tag 16Manali - Dharamshala

Heute geht es für Sie in circa neun Stunden weiter nach Dharamshala. Auf dem Weg dorthin besichtigen Sie den Shiva Tempel von Baijnath. (Ü)

Tag 17Dharamshala

Dharamshala, im Kangra Tal gelegen, ist das Exil des Dalai Lama dem religiösem Oberhaupt der Tibeter. Am Morgen besichtigen sie das Namgyal Kloster und den Tsuglegkhang (Jokhang), den tibetischen Basar und die Thangkas im dortigen Museum. Desweiteren ist es möglich, eine Tee - Fabrik zu besuchen. (Ü)

Tag 18Dharamshala - Amritsar

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Amritsar. Nach ungefähr 250km in circa 6 Stunden erreichen Sie Amritsar, eine der ältesten und faszinierensten Städte Indiens. Am Abend besichtigen sie den Goldenen Tempel, den Haupttempel der Sikhs, einer östlichen Glaubensgemeinschaft. Das Dach der Kuppel ist mit 400kg Blattgold belegt. (Ü)

Tag 19Amritsar

An diesem Morgen geht es noch einmal zum Goldenen Tempel. Außerdem besuchen sie Jallian Wala Bagh und die Wagah Boarder. Jallian W. B. ist ist eine Gedenkstätte zur Erinnerung an 2000 Inder die hier 1919 von den Engländern unter Michael O" Dyer getötet wurden. Wagah Boarder ist die Grenzstation zwischen Indien und Pakistan an der sie am späten Nachmittag die Wachablösung (tanzenden Soldaten) beobachten können. (Ü)

Tag 20Amritsar - Delhi

Am frühen Morgen fliegen sie zurück nach Delhi. Den Rest des Tages haben sie zur freien Verfügung. (Ü)

Tag 21Ende der Reise

Heute werden sie zeitgerecht für ihren internationalen Flug zum Flughafen gebracht. Damit endet Ihre gebuchte Reise.

Unsere Leistungen

-Übernachtungen wie angegeben in 3 - 5 Sterne - Unterkünften (Ü)

-Verpflegung wie angegeben (FS -Frühstück, AE-Abendessen)

-Flüge (Economy class inkl. 15kg Freigepäck) und Flughafengebühren

-Sämtliche Transfers in geeigneten Fahrzeugen

-Eintrittsgelder in die angegebenen Objekte

-In Delhi, Dharamshala und Amritsar örtliche indische englischsprachige Reiseleitung

-Fahrer  inklusive

-Unterbringung in 2 – Bett – Zimmern

-Einzelzimmer – Unterbringung gegen Aufpreis ( auf Nachfrage)</li></ul>

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge (Preise ab Europa ab circa 600 €, Stand 01/2017)
  • Indien – Visum (circa 90 €, Stand 01/2017)
  • Kameragebühren
  • Dinge des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Alle Sonderkosten, die hervorgerufen werden durch unvorhersehbare Ereignisse (Naturkatastrophen, Politik, Arbeitskämpfe etc.)
ab 3950€ pro Person

Trans - Tibet - Reise

Jeep - Safari von Chengdu über den Koko Nor nach Lhasa.

ab 3200€

Mystisches Bhutan

Entdecken Sie die Höhepunkte Bhutans

ab 3600€